Der Fotograf

FOTOGRAFEN HABEN ZWAR DEN DURCHBLICK, SIND ABER NICHT IM BILDE. (HELGA SCHÄFERLING)
detlef juerges

Detlef Jürges


Meine erste erfahrung mit der Fotografie hab ich etwa im Jahr 1981 gemacht. Damals noch mit der Pocket-Kamera. Die Möglichkeiten der Kamera waren aber sehr begrenzt so das sehr bald der Einstieg in die Spiegelreflexfotografie folgte. Aus kosten Gründe erfolgte die Anschaffung eines Schwarz/Weiss Labores und das Bildmaterial wurden fortan selbst verarbeitet. Schnell faszinierte mich der Journalistische Bereich der fotografie und ich war mit der Kameras auf der Strasse auf Motivsuche. Nach der Schule ging es zur Bundeswehr wo ich meine Verwendung als Luftbildbearbeitungssoldat erfuhr. Im Anschluß an die Bundeswehrzeit erfolgte die Ausbildung zum Fotografen im Fotostudio 54 in Hannover. Die Ausbildung erfolgte noch in der analogen Zeit, die ertsen digitalen Kameras waren aber schon am Horizont zu sehen. Über ein zwischzeitliches Arbeitsverhältnis bei der Firma Photo Dose ging es in die Selbstständigkeit als Fotograf. Ein schöner, spannender Beruf der einen immer wieder mit neuen Mitmenschen in berührung bringt. Auch die immer wechselnde Arbeitsorte sind erfrischend Inspezierend. Das setzt aber auch ein hohes maß an Flexibilität und Offenheit voraus. Im laufe der Jahre habe ich gelernt, daß der persönliche Kundenkontakt mit der wichtigste Teil eines Auftrages.

dj4foto

Kontakt

detlef juerges | fotografie
Büro
Sieben-Trappen-Strasse 2a
30952 Ronnenberg
Telefon 05108-8769150
dj@foto-juerges.de